ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:08 Uhr

Polizei als Lebensretter
Hubschrauber entdeckt Vermissten in Kolkwitz

Ein Hubschrauber der Polizei hat am Sonntag einem kranken Rentner das Leben gerettet.
Ein Hubschrauber der Polizei hat am Sonntag einem kranken Rentner das Leben gerettet. FOTO: Z1001 Nestor Bachmann / dpa
Kolkwitz. Dank des sofortigem Einsatzes zahlreicher Polizisten, konnte am Sonntag ein 68-jähriger aus einem Heim verschwundener und orientierungsloser Mann wieder aufgefunden werden. Von Frank Hilbert

Am Sonntag wurde gegen 14.15 Uhr ein 68-jähriger Bewohner eines Heimes im Kolkwitzer Ortsteil Papitz als vermisst gemeldet. Der Mann ist krank und gilt als orientierungslos. Während Bereitschaftspolizisten das Gelände absuchten, unterstützte ein Polizeihubschrauber die Suche aus der Luft.

Dieser entdeckte den Mann zwei Stunden nach dessen Verschwinden zwischen Dahlitz und Kunersdorf neben einem Wassergraben liegend. Er war bereits unterkühlt und wurde schnell in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Temperaturen der zurückliegenden Nacht hätte er diese wahrscheinlich sonst nicht überlebt.