ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

HSV Cottbus mit Sieg und Niederlage

Cottbus. Einen wichtigen Teilerfolg haben die Damen des HSV Cottbus am letzten Spieltag in eigener Halle erzielt. In der Brandenburgliga empfingen die Cottbuserinnen die Teams aus Schwedt und Storkow, die beide im unteren Tabellendrittel zu finden sind. red/swr

Doch wie schwer der Klassenerhalt ist, zeigten die Ergebnisse. Im ersten Treffen gelang den routiniert und abgeklärt aufspielenden Damen aus Storkow ein klarer, aber umkämpfter 3:0-Erfolg gegen Schwedt. Danach zeigten sich die HSV-Mädels, diemal in ungewohnter Besetzung aufgrung von Verletzungen und beruflichen Verpflichtungen, beeindruckt vom Kampfeswillen Schwedts und schafften gerade so einen verdienten 3:2-Sieg. Doch Storkow erwies sich im dritten Spiel als zu stark für die Cottbuserinnen (1:3). Zumindest hat der HSV einen wichtigen Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt einfahren und den 3. Tabellenplatz verteidigen können.