ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

HSV Cottbus mit Bronzeplätzen

Karate. Am 1. Internationalen Banzai-Cup in Berlin nahmen drei Wettkämpfer des HSV Cottbus teil. Im Bereich Kata erkämpften sich Sarah Kruber und Kathrin Heidrich, dritte Plätze, ein vierter Platz ging an Heiko Huster.

An dem Turnier beteiligten sich 340 Aktive aus 50 Vereinen, die aus Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Island, Dänemark, Polen und der Türkei kamen. Die Teilnehmer gingen 425-mal an den Start. (hs)
HSV Cottbus Karate: Trainingszeiten beim Landestrainer für Kata Thomas Wagnerittwochs 20 und freitags 19 Uhr im Uni-Judokeller.