| 02:40 Uhr

Höheres Preisgeld für Nobelpreisträger

Die Nobelpreise werden ab Montag bekannt gegeben.
Die Nobelpreise werden ab Montag bekannt gegeben. FOTO: dpa
Stockholm. Die Gewinner der Nobelpreise bekommen in diesem Jahr ein höheres Preisgeld. Wie die Nobelstiftung auf ihrer Internetseite bekannt gab, werden in diesem Jahr in jeder Kategorie neun Millionen schwedische Kronen (rund 940 000 Euro) vergeben. dpa/pb

In den vergangenen Jahren hatte es je acht Millionen Kronen gegeben. "In einer Zeit, in der Wissen und Fakten infrage gestellt werden, sind diese Werte wichtiger denn je", begründete Stiftungsleiter Carl-Henrik Heldin. Im Jahr 2011 war das Preisgeld von damals zehn Millionen auf acht Millionen Kronen reduziert worden - unter anderem wegen der schlechten Zinssituation. Inzwischen habe sich die finanzielle Lage stabilisiert, erklärte die Stiftung. Die Träger der diesjährigen Nobelpreise werden ab Montag verkündet.