Bildergalerie Himmelfahrt am Himmelfahrtstag in Cottbus

Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Zu den fünften „Spreewald open“ zu denen der Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub e.V. geladen hatte, sind 75 Piloten (darunter 15 aus Zielona Gora) mit ihren bunten Dederon-Schirmen nach Cottbus gekommen. Am Himmelfahrtstag stand der erste Wettkampftag auf dem Programm.
© Foto: Georg Zielonkowski
Gleitschirmflug-Wettbewerb „Spreewald open“ / 30. Mai 2019, 18:56 Uhr