Firmengründer Lars Naundorf folgt dieser Philosophie bei seinen öffentlichen Auftritten. Manchmal gleitet er dabei leicht in die Rhetorik überambitionierter Kommunikationstrainer ab, indem er davon spricht, dass Arbeitssuchende ihren Möglichkeiten vertrauen sollten, dass sie allein die Verantwortung für ihr Leben tragen. Nun ja: Wer mehrere hundert Absagen auf dem umkämpften Lausitzer Arbeitsmarkt erhalten hat, der wird mit solchen Weisheiten nicht viel anzufangen wissen.
Zum Glück halten sich die „Arbeitsbeschaffer“ nicht bei solchen Sprüchen auf. Eine interessante Bewerbung, die aus dem Rahmen fällt, sorgt beim potenziellen Arbeitgeber für Aufsehen. Hartnäckigkeit zahlt sich oft aus. Und ein Bewerber, der seine Stärken in den Vordergrund rückt, hat nun mal bessere Karten: Viele dieser Tipps können bei der Suche nach einem Job helfen. Manchmal geht es um die Motivation - und die liefern Naundorf und seine Leute.