Jubiläum gefeiert, sondern die Schule, die seit Jahren erfolgreich von Rektor Edgar Weinreich geleitet wird, erhält während eines Festakts offiziell den Namen „Sportbetonte Grundschule“ . Damit ist sie die erste im Land Brandenburg.
Bereits seit Monaten bereitet ein Festkomitee diesen Höhepunkt vor. Im gehören die Lehrerinnen Barbara Geipel, Cornelia Rösick. Gritta Pöllmann. Elrun Kaye und Sabine Ulber an. Von ihnen wurde das komplette Programm in vielen Freizeit-Stunden ehrenamtlich vorbereitet. Es beginnt heute um 10 Uhr mit der Namensverleihung. Daran nehmen Ehrengäste teil, unter anderem ist auch der Cottbuser Oberbürgermeister eingeladen. Außerdem werden Vertreter des Schulamts, der Direktor der Lausitzer Sportschule Wolfgang Neubert, Trainer, Sponsoren wie die Sparkasse Spree-Neiße und Vattenfall anwesend sein.
Am Nachmittag gibt es ein interessantes Festprogramm, für das seit Wochen fleißig geprobt worden ist. Im Fach Sachkunde recherchierte man zu Thema „Schule früher - Schule heute“ . Dabei geht der Blick bis in die sechziger Jahre zurück, praktisch bis zur Eröffnung dieser Bildungseinrichtung. Ehemalige Kollegen berichten aus der Arbeit in den vier Jahrzehnten. Darunter die frühere Direktorin Marlene Blumentritt, die im Jahr 2001 in den Ruhestand ging. Auch Ingrid Knebel, ehemalige Lehrerin für Kunsterziehung, Mathematik und Deutsch, wird dabei sein. Alles in allem wird das Programm für die rund 100 Gäste über vier Stunden dauern.