| 02:40 Uhr

Herzinfarkt – wählen Sie 112!

Bei dem Verdacht auf einen Herzinfarkt, wählen Sie die 112. Verlieren Sie keine Zeit, wenn Sie mögliche Symptome feststellen.

Ist ihr Gegenüber betroffen, beruhigen Sie den Patienten und warten gemeinsam auf den Notarzt. Bei einem Atemstillstand muss sofort mit der Herzdruckmassage begonnen und die Zeit, bis professionelle Rettung kommt, überbrückt werden. Dabei sollten Sie mit beiden Händen zwei Mal pro Sekunde die Brust etwa fünf Zentimeter tief eindrücken.

Für ein schnelles Reagieren: Das Einmaleins bei Herzstillstand

Prüfen: Keine Reaktion? Keine oder keine normale Atmung?

Rufen: Rufen Sie 112 an.

Drücken: Drücken Sie fest und schnell in der Mitte des Brustkorbs. Mindestens 100 Mal pro Minute. Hören Sie nicht auf, bis Hilfe eintrifft. SHC