(red/noh) Der Freundeskreis Peitzer Regionalgeschichte und der Förderverein des Hüttenwerkes Peitz laden am Freitag, dem 12. April, um 19 Uhr in die Amtsbibliothek Peitz, Bedumsaal, zu einem Vortrag ein. Das Thema lautet:„Die geplante Übereignung der Staatsteichwirt­schaft Peitz an die Familie von der Schulenburg zu Lieberose als Ausgleich für die Erweiterung des Truppenübungsplatzes Lieberose ab 1943“.