| 02:34 Uhr

Heiko Walter im Konzert mit Ströbitzer Salonorchester

Cottbus. "Tonfilmschlager und Schnulzen" mit Heiko Walter und dem Ströbitzer Salonorchester erklingen erstmals am Samstag, 2. Mai, 19. red/ue

30 Uhr, in der Theaterscheune des Staatstheaters Cottbus. Heute erlebt die Salonmusik ihre Renaissance. "Höchste Zeit also für Salonmusik in Cottbus, zumal mit der Theaterscheune dafür ein perfekter Ort, mit dem Pianisten Frank Bernard der ideale Orchesterleiter und mit Heiko Walter ein überragender Interpret zur Verfügung steht", stellt Pressereferentin Gabriela Schulz fest. Zu erwarten ist ein Abend im Swing der 20er-Jahre, gut durchmischt mit UFA-Schlagern und Hits der 50er.

Das Konzert am 2. Mai ist ausgebucht. Für die weiteren Termine 23. Mai, 28. Mai und 3. Juni, jeweils 19.30 Uhr, gibt es Karten im Besucher-Service, Ticket-Telefon 0355 78242424.