ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Handwerk diskutiert Fachkräftemangel

Cottbus. Das Handwerk in Südbrandenburg zeigt sich nach der überstandenen Finanzkrise optimistisch . Das bestätigte die Frühjahrskonjunkturumfrage der Handwerkskammer Cottbus (HWK). pm/kr

Besonders die Mitarbeiterzahlen überzeugten erneut durch stabile Werte: Ein Zeichen dafür, dass die Betriebe bemüht sind, ihre qualifizierten Mitarbeiter zu binden. Wie die Fachkräftesicherung weiter vorangetrieben werden kann, wird auch Thema der 43. Vollversammlung der HWK sein, die am kommenden Donnerstag, 12. Mai, um 16 Uhr im Meistersaal der Handwerkskammer Cottbus Altmarkt 17, statfindet.