| 02:33 Uhr

Händler in der Straße der Jugend weiter direkt erreichbar

Cottbus. Die Händler auf der Ostseite der Straße der Jugend sind auch in den nächsten Wochen weiterhin direkt erreichbar. Die Baustelle wird am morgigen Donnerstag zwar von der Ottilienstraße bis zur Fußgängerampel vorgezogen. Peggy Kompalla

Es wird aber weiterhin die Möglichkeit für eine direkte Zufahrt zur Mehrzahl der Geschäfte geben. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Damit sind Unternehmen weiterhin erreichbar. In Höhe der Pyrastraße gelangen die Autos wieder auf das Gleisbett in Richtung Norden. Die RUNDSCHAU hatte in der gestrigen Ausgabe fälschlicherweise berichtet, dass sich das Baufeld ab Donnerstag über die komplette Ostseite der Straße der Jugend ziehen wird. Das ist erst Ende April geplant.