| 02:33 Uhr

Guter Start für die Bildungsmesse in Cottbus

Umringt von interessierten Jugendlichen war der Stand der Bundespolizei auf der Bildungsmesse Impuls am Freitag.
Umringt von interessierten Jugendlichen war der Stand der Bundespolizei auf der Bildungsmesse Impuls am Freitag. FOTO: Helbig/mih1
Cottbus. Am gestrigen Tage startete die 14. Impuls Ausbildungsmesse und Jobbörse in Cottbus mit rund 220 Ausstellern, welche über die zahlreichen Ausbildungsberufe informierten. Margarethe Köhler

Das große Angebot können auch noch heute Jugendliche in der Berufsorientierungsphase, Absolventen und Berufseinsteiger sowie Besucher jeden Alters intensiv nutzen. Im Cottbuser Messezentrum werden über 300 Ausbildungsberufe und etwa 350 Studiengänge vorgestellt, sodass jeder Besucher etwas Passendes finden kann. Besucht werden kann die Messe zwischen 10 und 17 Uhr, in dieser Zeit lassen sich auch einige Programmpunkte einplanen, wie beispielsweise um 13 Uhr in Halle 2 "Wie finde ich den Beruf der zu mir passt? - erfolgreiche Berufs-und Personenauswahl" mit der Psychologin Diana Tietze. Auf den insgesamt 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche lassen sich unterschiedliche Unternehmen sowie Hochschulen entdecken und somit Berufswünsche erträumen oder Ausbildungen finden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE