| 02:32 Uhr

Grüne Welle für die Schokowaffeln

Neulich im Supermarkt. Alles im Wagen.

Das Obst und Gemüse. Das Brot und das Wasser. Ja. Furchtbar gesund. Im Regal leuchtet eine Packung. Schweizer Produkt. Waffeln, umhüllt von Schokolade. Nur das Beste. Natürlich. Kommt mit in den Wagen. Kasse. Auto. Los. Im Korb auf dem Beifahrersitz leuchtet wieder diese Packung. Waffeln und Schokolade. Egal. Sie wollen jetzt gegessen werden. Während der Fahrt durch die Stadt. Die erste Ampel. Gut. Packung in der Hand. Grün. Weiter geht's. Fahren. Packung immer noch in der Hand. Die nächste Ampel naht. Die Autos rollen langsam ran. Gut. Fummeln an der Packung. Grün. Verdammig! So geht es weiter von Ampel zu Ampel. Wo bitte schön ist eine rote Ampel in der Stadt, wenn man sie braucht? Es hilft nichts! Wieder grün. Also rechts ab, statt geradeaus. Ran an den Straßenrand. Motor aus. Packung auf. Endlich!