Neben Unterschriftensammlungen und einem Benefizkonzert haben sie eine Petition auf change.org gestartet. "Stoppt die Abschiebungen nach Afghanistan!" hat bereits mehr als 60 000 Unterstützer. "Ein sensationelles Ergebnis für eine private Initiative von Schülern", heißt es in einer Mitteilung der Schule. Neues Ziel sind 75 000 Unterschriften.