ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:43 Uhr

Cottbus
Große Spende für die Cottbuser Tafel

Unterstützt von fleißigen Helfern des FC Energie Cottbus konnte am Mittwochmittag eine große Spende an die Cottbuser Tafel in Sachsendorf übergeben werden.
Unterstützt von fleißigen Helfern des FC Energie Cottbus konnte am Mittwochmittag eine große Spende an die Cottbuser Tafel in Sachsendorf übergeben werden. FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Unterstützt von fleißigen Helfern des FC Energie Cottbus konnte am Mittwochmittag eine große Spende mit länger haltbaren Lebensmitteln, aber auch kleinem Spielzeug und Kuscheltieren, an die Cottbuser Tafel in Sachsendorf übergeben werden.

Radio Cottbus hatte im Oktober, unterstützt vom Schirmherren der Tafel, Roland Kaiser, bereits zum zweiten Mal seine Hörer zu der Spendenaktion unter dem Motto „Tischlein deck dich“ aufgerufen. Nicht nur Radio-Cottbus-Hörer hatten sich daran beteiligt, sondern auch zahlreiche Unternehmen und der FC Energie unterstützten die Aktion. Bei den Heimspielen waren die Fans aufgerufen, mit ihren Spenden dazu beizutragen, dass sich der Tisch reichlich deckt. Am 12. Dezember konnten die Spenden, die in vier Kleintransportern verladen waren, an die Cottbuser Tafel übergeben werden. Darüber freute sich auch Kai Noack, der Leiter der Tafelprojekte des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Brandenburg e.V.: „Es ist wichtig, dass die Bevölkerung gerade vor Weihnachten an jene Menschen denkt, denen es nicht so gut geht. Die heutigen Spenden sind uns eine große Hilfe.“

Foto: Michael Helbig