| 14:11 Uhr

Große Hilfe für Familie nach Wohnungsbrand

Wohnungsbrand in der Ernst-Barlach-Straße in Cottbus.
Wohnungsbrand in der Ernst-Barlach-Straße in Cottbus. FOTO: Bernd Schlue
Cottbus. Nachdem am Dienstagmittag eine fünfköpfige Familie durch einen Wohnungsbrand in Ströbitz ihr Hab und Gut verloren hat, beweisen die Cottbuser Mitgefühl. In den sozialen Netzwerken verbreitete sich die Nachricht rasant. mk

Inzwischen gab es schon die ersten Spenden. Die Eltern mit den zwei Mädchen (drei und zehn Jahre) und dem siebenjährigen Sohn leben vorerst in einer Gästeunterkunft des Vermieters GWC.

Dringend benötigt werden Sachen für das zehnjährige Mädchen (Größe 134, Schuhgröße 34), den Jungen (Größe 134, Schuhgröße 34) und seinen Vater (Größe M/L, Schuhgröße 43, Hosengröße 34) sowie Handtücher und Bettwäsche. Außerdem fehlen noch Schulsachen für die beiden großen Geschwister, damit diese wieder vollständig am Unterricht teilnehmen können. Spenden können mit vorheriger Absprache unter Tel. 0162 9889838 bei Anne Kube in der Wilhelm-Külz-Straße 50a oder in der der Gästewohnung der Familie in der Turnstraße 1a beim Pförtner abgeben werden.