| 02:33 Uhr

Gottesdienst unter freiem Himmel in Bärenbrück

Bärenbrück. Der Teichländer Gemeindeteil Bärenbrück lädt an diesem Sonntag, 27. August, zum Gottesdienst unter freiem Himmel ein. jul1

Anlass für diese besondere Form der Messe ist das Jubiläum "570 Jahre Bärenbrück". Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr an der Glocke im Ortskern. Die Glocke, die aus der Kirche Groß Lieskow stammt, ist Symbol für das, was in den letzten Jahrzehnten ringsum Bärenbrück passierte. Die Glocke wurde aus der Groß Lieskower gerettet, war einige Zeit in der Kirche Heinersbrück zwischen gelagert und hat vor zehn Jahren ihren endgültigen Platz in dem hölzerneren Turm von Bärenbrück gefunden. Hier ist sie zum Wahrzeichen in der Dorfmitte geworden und steht bei allen Festen des Dorfes im Mittelpunkt. Die Bewohner der ehemaligen, heute abgebaggerten Dörfer, wie Tranitz, Groß und Klein Lieskow, sind am Sonntag besonders willkommen. Nach dem Gottesdienst gibt es ein Treffen der Einwohner aus den alten Dörfern bei Kaffee und Kuchen.