ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Gespräche über den Schulstandort

Peitz.. Der Peitzer Bürgermeister Bernd Schulze (parteilos) und Spree-Neiße-Landrat Dieter Friese haben sich zum Thema Schule in Peitz verständigt. „Konstruktiv“ , nannte Schulze das Gespräch, der Landrat habe Unterstützung zugesichert.

Doch nun seien der Landkreis und das Amt Peitz am Zuge. Das Amt als Träger der künftigen Oberschule ist an der Nutzung des Gebäudes des Gymnasiums interessiert. Das Haus gehört dem Landkreis. Die Stadt Peitz sei aber am Erhalt des Standortes für eine weiterführende Schule interessiert. Er habe im Gespräch mit Friese Wege für weitere Verhandlungen ebenen wollen, so Schulze. (es)