Unübersehbare Aktenberge, nicht erledigte Altfälle und lange Verfahrensdauern hatten in den vergangenen Jahren zu Dauerfrust bei Bürgern und Justiz gesorgt. Immer häufiger mussten U-Häftlinge entlassen werden, weil ihr verfahren nicht angesetzt werden konnte – es fehlte schlicht am Personal....