| 02:33 Uhr

Gelungene Drachenfest-Premiere

Das Wetter hat gepasst bei der Premiere des Drachenfestes am künftigen Cottbuser Ostsee.
Das Wetter hat gepasst bei der Premiere des Drachenfestes am künftigen Cottbuser Ostsee. FOTO: Ostsee Sportverein
Cottbus. Stolz und glücklich blickt das Team des Cottbuser Ostsee Sportvereins auf den Feiertag zurück. Zum Tag der Deutschen Einheit waren von 10 bis 17 Uhr mehr als 1000 begeisterte Besucher zum 1. Drachenfest an den Mauster Kiessee bzw. an den zukünftigen Cottbuser Ostsee gekommen. red/dst

Hunderte Kinder hatten sichtlich Spaß beim Drachen steigen lassen. Drachenbastler Dieter Klante hatte mehr als 400 vor präparierte Drachen und Bastelmaterialien mit und gegen 15 Uhr war alles aufgebraucht. "Wahnsinn für eine Premiere, mit so vielen Kindern und Eltern hatte ich nicht wirklich gerechnet. Es hat viel Spaß gemacht und Lob an den jungen Verein und die tolle Organisation", so der begeisterte Klante.

René Lehmann, Ideengeber des Drachenfestes und selbst im Ostsee Sportverein verantwortlich für den Kite- und Drachensport, war sehr zufrieden: "Ich kann nur Danke sagen. Es war eine großartige Teamleistung und ich bin echt stolz, dass beim 1. Drachenfest schon soviel Zuspruch uns allen wiederfahren ist." Lehmann bedankte sich im Namen des Vereins bei allen Helfern und Sponsoren

"Es war ein toller Aufschlag, das Wetter hat gehalten und das Drachenfest hat riesiges Potenzial. Nächstes Jahr werden wir Kleinigkeiten abstellen und verbessern und sind dankbar für Hinweise. Alle Helfer haben heute viel Lob von den kleinen und den großen Drachenfreunden bekommen. Die Stimmung war super und es gibt nichts Schöneres, als so viel Kinderlachen als Belohnung für die Mühen. Wir werden in den nächsten Tagen mit unseren Partnern eine Auswertung vornehmen", so Tobias Schick aus dem Organisationsteam des Drachenfestes abschließend. Die Vorbereitungen für das 2. Drachenfest am 3. Oktober 2018 sollen schon demnächst beginnen.