| 10:41 Uhr

Nach Autounfall
Gallinchener Hauptstraße in Cottbus voll gesperrt

Cottbus. In der Gallinchener Haupstraße in Cottbus hat sich heute Morgen kurz nach 10 Uhr ein Autounfall ereignet. Ein Auto fuhr in den Graben, zwei Personen wurden eingeklemmt.

Aktuell laufen die Rettungs- und Bergungsarbeiten noch. Aus diesem Grund ist die Gallinchener Hauptstraße (B 97) auf Höhe des Autohauses Rumplasch aktuell voll gesperrt.

(lsc)