ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:13 Uhr

Cottbus
Gaglower protestieren gegen Rückübertragung

Groß Gaglow. Die Groß Gaglower rufen am Freitag, 4. Mai, um 16.30 Uhr auf dem Parkplatz Siedlerstraße zu einer Protestaktion auf. Sie richtet sich gegen die drohende Rückübertragung ehemaliger jüdischer Grundstücke.

Fünf weitere Familien haben die erlösende Nachricht erhalten, dass ihre Grundstücke von den Forderungen befreit werden. Allerdings befinden sich noch mehrere Verfahren in der Schwebe. Die Familie, deren Verfahren am weitesten fortgeschritten ist, hat Fristverlängerung bis Ende Mai für eine erneute Stellungnahme erhalten.

(sim/pk)