ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:03 Uhr

Fußballturnier gegen Ausgrenzung in Sandow

FOTO: Fotolia Dembowiak (127290049)
Cottbus. Die Initiative Zusammen für Cottbus organisiert am Samstag, 4. Februar, ein Fußballturnier gegen soziale Ausgrenzung. Lena Schütze von der Initiative erklärt: „Beim Thema Integration rückt der Fokus aktuell oftmals nur auf den Schwerpunkt Migration.

Ausgrenzung gibt es aber aus ganz unterschiedlichen Gründen." Neben dem Sport gibt es bei der Veranstaltung in der Sandower Turnhalle, Muskauer Straße 1, kostenfreie Kinderbetreuung, Speisen und Getränke. Los geht es um 10 Uhr.