| 01:06 Uhr

Für die Ewigkeit

Groß war das Bemühen, die Vetschauer Straße wieder in einen befahrbaren Zustand zu versetzen. Aber: Obwohl die Reparaturen schon mindestens acht Wochen zurückliegen, warnen damals aufgestellte Schilder noch immer vor Straßenschäden. Wolfgang Kroschel


Ist das als ein Ausblick in die Zukunft zu verstehen oder eher mangelndes Vertrauen in die untersten Schichten der Stadt?