| 02:33 Uhr

Führung durch den Tertiärwald

Cottbus. Der Naturwissenschaftliche Verein der Niederlausitz lädt am Donnerstag, 6. Juli, in den Tertiärwald im Spreeauenpark Cottbus zu einer Führung unter dem Thema "Gehölze des Kohlemoors" ein. red/dst

Treffpunkt ist der Mammutbaumstubben. An den Kassen ist der Eintritt zum Spreeauenpark zu zahlen. Im "Kohlemoor" als Bestandteil des Niederlausitzer Tertiärwaldes stehen Gehölze, deren verwandte Arten vor 15 Millionen Jahren zur Bildung der Niederlausitzer Braunkohle beitrugen.