Dabei werden vor allem Leiharbeiter beschäftigt. Auch zusätzliche Mini-Jobangebote konnten geschaffen werden. In Weißwasser sank so die Arbeitslosenquote gegenüber dem Vormonat um mehr als ein halbes Prozent von 14,4 auf 13,8 Prozent.

Noch deutlicher ist der Rückgang der Arbeitslosenzahl im Vergleich zu den April-Zahlen des Vorjahres. Hier sank die Quote um 1,1 Prozent. Vergleichbar ist die Entwicklung in den Landkreisen Görlitz und Bautzen insgesamt.