ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Frostschäden an der Willy-Brandt-Straße

Cottbus. Der starke Frost der vergangenen Wochen hat erneut für Schäden an der Willy-Brandt-Straße gesorgt. hil

Der Asphalt ist so stark aufgerissen, dass Autos nur noch mit 10 km/h durch die Unterführung fahren dürfen. Nach Auskunft des zuständigen Fachbereiches wird die Stadt den Straßenbelag ausbessern, sobald der Boden ausreichend aufgetaut ist.