Dort habe sich eine bisher unbekannte Frau am Mittwochvormittag Zutritt zu einem Wohnhaus verschafft, in dessen Eingangstür die Schlüssel steckten. Ähnlich ist ein zweiter Fall am Mittwochnachmittag: Die Hausbesitzerin befand sich auf ihrem Grundstück in Welzow, hatte jedoch ihr Haus nicht verschlossen. In beiden Fällen wurde Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Die Polizei rät dazu, auf den Verschluss von Hof- und Haustüren zu achten sowie Wohnungs- oder Einfamilienhaustüren immer abzuschließen und nicht nur zuziehen. red/js/dst