Getreidekörner lässt Torben Schmeiduch durch seine Hände und schließlich in das Loch im Mahlstein rieseln. Mit viel Kraft bringt er den oberen der beiden Steine in Bewegung. „Eine Stunde Arbeit ist nötig, um genügend Mehl für ein großes Brot herzustellen“, erzählt er. Gebacken wird es i...