| 02:33 Uhr

Freitagsmarkt bekommt Platz vor Spree Galerie

Die Cottbuser Innenstadt wird zur Großbaustelle.
Die Cottbuser Innenstadt wird zur Großbaustelle. FOTO: Tino Schulz/tsz1
Cottbus. Trotz der raumgreifenden Baustelleneinrichtung auf dem Stadthallenvorplatz kann der Wochenmarkt ab kommendem Freitag wieder regelmäßig vor der Spree Galerie stattfinden. Darüber informiert Centermanager Jörn Hübner. Peggy Kompalla

Demnach haben sich Behörden, Feuerwehr und Einkaufszentrum bei der Bauanlaufberatung auf einen Kompromiss einigen können. Wie Hübner erklärt, wird der Bauzaun nun so gestellt, dass vor der Spree Galerie genügend Raum für den Markt bleibt. "Einige Stände werden wir in das Center reinnehmen", sagt er zufrieden. Darüber hinaus konnte ein zweiter Fußweg entlang dem Bauzaun freigehalten werden. Zunächst sollte es nur einen Weg zwischen Stadthalle und Springbrunnen geben.