ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Fotoausstellung bei den Stadtwerken

„Tagebaulandschaften in der Niederlausitz“ ist das Thema einer Fotoausstellung, die derzeit und noch bis zum 1. April in den Räumen der Stadtwerke Cottbus, Karl-Liebknecht-Straße 130, gezeigt wird. Geöffnet ist sie von Montag bis Donnerstag, jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Gezeigt werden Bilder von Petra Petrick aus Altdöbern.
In Sachen Fotografie schon lange keine Unbekannte mehr, stellt sie hier Fotos ausschließlich von Tagebaulandschaften aus der Niederlausitz vor. So fotografierte sie unter anderem die zerklüftete Landschaft des ehemaligen Braunkohlentagebaus Greifenhain.
Die Ausstellungsliste von Frau Petrick ist lang, neben Ausstellungen in der Region beteiligte sie sich auch an Projekten in Italien, Polen, Frankreich und Kanada. Sie nahm am Internationalen Fotoworkshop der IBA Fürst-Pückler-Land teil, veröffentlichte ihre Arbeiten in Zeitschriften und Magazinen, Postkartenserien und Kalendern. (pm/ue)