März, 16 Uhr, findet in der Gaststätte „Schön Oßnig“ in Klein Oßnig das erste Deutsch-Polnische Unternehmerforum beider Kommunen statt.
Wie die Stadt Drebkau informiert, haben Dieter Friese, Landrat des Spree-Neiße-Kreises, und sein Amtskollege aus Zielona Góra, Krzysztof Romankiewicz, die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen. Das Treffen soll Handel- und Gewerbetreibenden die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Aufbau von Kooperationen geben. In einer Präsentation sollen unter anderem die Entwicklung und strategischen Pläne der Städte und Regionen vorgestellt werden.
Noch bis zum 15. März können sich Interessenten, die an dem Forum teilnehmen möchten, bei der Stadtverwaltung Drebkau, Spremberger Straße 61 in 03116 Drebkau oder per Telefon 035602 562 17 anmelden. (pm/es)