| 02:33 Uhr

Fördermittel für Kaimauer bewilligt

Cottbus. Das Land Brandenburg hat weitere Fördermittel für die nächsten Planungen für die Kaimauer am künftigen Stadthafen des Cottbuser Ostsees bewilligt. Wie Rathaussprecher Jan Gloßmann gestern mitteilte, sind entsprechende Bescheide des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung Anfang September im Rathaus eingegangen. ue

Dazu Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe: "Damit können wir die Planungen fortführen." Der Bau soll mehr als sieben Millionen Euro kosten.