| 02:33 Uhr

Fleißige Bienen sind Thema in Dissen

Dissen-Striesow. Frühlings- und Sommerzeit ist auch Bienenzeit. Aber wie wird Honig gemacht? Was macht eine Arbeiterin im Bienenstock und wozu sind Drohnen wichtig? Wann und warum schwärmt die Königin aus und was ist dann zu tun? Gibt es noch genug Futterpflanzen auch für Wildinsekten? red/dst

Viele interessante Fragen über unsere Insektenwelt beantwortet in einem praktischen Vortrag Imker Reinhard Schultke am Sonntag, 18. Juni, um 14.30 Uhr, im Arznei- und Gewürzpflanzengarten in Dissen. Eine ganze Reihe an Bienenprodukten wie Salben, Bonbons oder Tinkturen sind käuflich erwerbbar.

Ein Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Erwachsenen und 3 Euro für Kinder ist einzuplanen.