ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:28 Uhr

Cottbus
Flaniermeile bleibt ohne Rad-Markierung

Cottbus. Die Flaniermeile erhält keine Radweg-Markierung. Das erklärte Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe (SPD) während der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments und reagierte damit auf eine Anfrage der Grünen.

„Wir haben in dem Bereich nur eine Breite von dreieinhalb Metern“, sagte sie. Demnach sei die Entscheidung bewusst gefallen. „Mit der Markierung eines Radweges hätten die Radfahrer Vorrang“, ergänzte sie. Das sei aber aufgrund der Nutzung des Bereichs nicht möglich, da sich dort Radfahrer und Fußgänger arrangieren müssen.

(pk)