| 01:10 Uhr

Feuerwehrjubiläum in Grötsch

Grötsch.. Auf 80 Jahre freiwilligen Dienst blickt die Feuerwehr der kleinsten Gemeinde des Amtes Peitz zurück. Aus diesem Grund findet am 11. und 12. Juli eine Jubiläumsfeier statt. Am Abend des 11.

Juli lädt die Feuerwehr zum Kameradschaftsabend mit Ehrungen verdienstvoller Feuerwehrmitglieder ein. Die große Festveranstaltung am 12. Juli flankiert das jährliche Dorffest. So legen die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr einen Kranz für die in beiden Weltkriegen gefallenen Kameraden nieder. Nach dem Eintreffen der Gastwehren um 13 Uhr und dem darauf folgenden Festakt beginnt der Umzug aller Wehren durch das Dorf. Beim bunten Nachmittagsprogramm ab 14 Uhr spielt unter anderem das Blasmusikorchester der „Vattenfall AG-Hoyerswerda“ . Ab 19 Uhr bittet die Live-Band „Compact“ zum Tanz.
Am 13. Juli folgt eine Premiere für das Dorf: Zum ersten Mal messen die Bewohner ihre Kräfte bei einem Sportfest mit Fußballturnier. Beginn: 13 Uhr. (pm/rw)

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE