| 12:34 Uhr

Brand im Stromverteiler
Feuerwehreinsatz in der JVA Dissenchen

Cottbus. Ein Feuerwehreinsatz im Cottbuser Gefängnis hat am Sonntag für Aufsehen gesorgt. Der Anlass war allerdings gering.

Wie die Polizei am Montagmorgen informierte, ereignete sich der Brand am Sonntagnachmittag. In einem Zellentrakt war den Angaben zufolge ein Brand in einem Stromverteiler ausgebrochen. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Den Insassen der umliegenden Zellen bescherte der Zwischenfall einige zusätzliche Minuten Freigang im Hof. Verletzt wurde niemand.

(bob)