Die weithin sichtbare Mooreiche am Cottbuser Hauptbahnhof hat am Mittwochabend Feuer gefangen. Das teilt die Leitstelle Lausitz in Cottbus mit. Gegen 17.45 Uhr ging der Alarm „Brandeinsatz – klein“ bei der Leitstelle ein. Die Berufsfeuerwehr Cottbus rückte Richtung Cottbuser Hauptbahnhof aus.