ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Feuerwehr-Einsatz im Stadthaus

Die Feuerwehrleute haben das Stadthaus kontrolliert und die Brandmeldeanlage abgeschaltet. Foto: Michael Helbig
Die Feuerwehrleute haben das Stadthaus kontrolliert und die Brandmeldeanlage abgeschaltet. Foto: Michael Helbig FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Unmittelbar vor Beginn der Auszeichnungsveranstaltung für verdienstvolle Blutspender des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Cottbus ist die Feuerwehr am Mittwochabend ins Stadthaus am Altmarkt zum Einsatz angerückt. Die Brandmeldeanlage des Gebäudes hatte Feueralarm ausgelöst. red

Offensichtlich war das öffentliche Gebäude vor dem Festakt noch gründlich gesäubert worden. Denn als Ursache für den Fehlalarm wurde eine enorme Staubentwicklung ausgemacht, die während der Reinigung des unteren Durchganges des Stadthauses entstanden war, erklärten die Kameraden der Cottbuser Feuerwehr. Sie stellten den Alarm ab – und den Festakt sicher. red