ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:45 Uhr

Cottbus
Feueralarm beim Neujahrsempfang in der Stadthalle

Wegen eines Feueralarms musste der Neujahrsempfang in Cottbus am 10. Januar unterbrochen werden.
Wegen eines Feueralarms musste der Neujahrsempfang in Cottbus am 10. Januar unterbrochen werden. FOTO: Peggy Kompalla
Cottbus. Der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Cottbus wurde am Mittwochabend von einem Feueralarm unterbrochen.

Eine halbe Stunde nach Beginn des Programms mussten die mehreren Hundert Gäste gegen 18.30 Uhr die Cottbuser Stadthalle wegen eines Feueralarms verlassen. Nach wenigen Minuten gab es allerdings wieder Entwarnung. Als Ursache für den Alarm machte die Feuerwehr einen Dampfgarer aus, der in der Küche offenbar den Rauchmelder ausgelöst hatte.

(dst)