| 02:33 Uhr

"Favoritin"-Vorstellung muss ausfallen

Cottbus. Das Staatstheater Cottbus teilt mit, dass die für Samstag, 1. Juli, 19.30 Uhr, im Großen Haus geplante letzte Vorstellung der Oper "Die Favoritin" wegen Erkrankung eines Gastes nicht stattfinden kann. red/dst

Die Vorstellung entfällt ersatzlos. Bereits gekaufte Karten können im Besucherservice bzw. an den jeweiligen Vorverkaufsstellen bis acht Tage nach der Vorstellung gegen Erstattung des Eintrittspreises zurückgegeben werden. Im Hof der Alvensleben-Kaserne zeigt das Schauspiel an diesem Tag um 19.30 Uhr als Sommer-Open-Air die Komödie "Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit", für das es Karten gibt. Bereits gekaufte Karten für "Die Favoritin" haben dafür keine Gültigkeit, können aber vorab im Besucherservice umgebucht werden.