| 02:36 Uhr

Fast eine halbe Million Gäste in sechs Jahrzehnten

Burg. Die Jugendherberge Burg (Spree-Neiße) besteht seit 60 Jahren. Knapp eine halbe Million Besucher hat in den zurückliegenden sechs Jahrzehnten in der Jugendherberge übernachtet, sagt Simone Golling, die seit 25 Jahren das Haus in der Spreewaldgemeinde leitet. Antje Posern

Seit 15 Jahren ist ihr Bruder Sven Golling an ihrer Seite. Circa 160 Betten stehen derzeit in hauptsächlich Vierer-Zimmern in unterschiedlichen Kategorien bereit. Jeder mit einem Jugendherbergs-Ausweis kann die Burger Einrichtung nutzen. Und so seien es längst nicht mehr nur die Schulklassen und Jugendgruppen, die im Burger Jugendherbergsweg 8 übernachten, sondern auch Familien und Freizeitgruppen, weist Simone Golling hin.

Die Besucher kommen aus ganz Deutschland, viele aus Sachsen. In diesem Jahr habe sie aber auch etliche Norweger, Holländer und Engländer begrüßt, berichtet die Leiterin. Hauptsaison sei auch in der Jugendherberge etwa von April bis Oktober.