ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:00 Uhr

Cottbus
Fast 2500 Euro für Kinder- und Elternplätze im Theater

Cottbus. Von Mitte Oktober bis zum 22. Dezember spendeten Theaterbesucher sowie Künstler und Mitarbeiter des Staatstheaters gemeinsam 2477 Euro. Dafür konnten in der Weihnachtszeit 212 Karten für den Besuch an Kinder und ihre Eltern für „Peter Pan“, „Momo“, „Hänsel und Gretel“ sowie „Der Nussknacker“ ausgegeben werden.

Darüber informiert das Staatstheater. Die Aktion „Der spendierte Platz“ fand 2017 zum zehnten Mal mit zahlreichen Unterstützern statt.