| 02:33 Uhr

Familienspaß für den guten Zweck

Alle Partner des Cottbuser Ferienspaßpasses warten für Familien mit besonderen Angeboten auf. Am Samstag geht's los.
Alle Partner des Cottbuser Ferienspaßpasses warten für Familien mit besonderen Angeboten auf. Am Samstag geht's los. FOTO: Steffen Schwenk
Cottbus. Auch dieser Feriensommer hält für Familien ein ganz besonderes Angebot bereit. Der Cottbuser Ferienspaßpass bietet Vorteile bei nunmehr 17 Partnern in Cottbus und Umland. red/pos

Der kleine Pass, den es inzwischen seit fünf Jahren gibt, wurde allein im vergangenen Sommer mehr als 5000-mal aktiviert.

Das lohnt sich auch für die kommenden Wochen. Ob Erlebnispark samt Sommerrodelbahn, Spaßbad, Tierpark, Kino, Freizeitcenter, Sportpark samt Spielgolfanlage, Parkeisenbahn, Kino, Indoorspielplatz, Kletterwald, Gokart-Bahn, Kunstmuseum dkw oder Pücklers Park und Schloss - jeder Partner gewährt meist freien oder ermäßigten Eintritt beziehungsweise eine Zusatzleistung. Auch für die Eispause gibt's bei Eis Greschke an drei Standorten in Cottbus einen leckeren Vorteil. Diesmal sind wieder zwei Angebote in Burg mit Paddeln und Kahnfahren ab Spreehafen oder Stand-Up-Paddling auf den Fließen bei Martin Fix im Programm. Ebenso neu an Bord ist der Elbenwald Store in der Sprem. Da für den Pass bei der Aktivierung gerade mal ein Euro zu bezahlen ist, ist die Passgebühr meist schon bei der ersten Nutzung mehr als raus.

Der Cottbuser Ferienspaßpass ist vom 24. Juni bis 3. September gültig. Erhältlich ist er unter anderem im Kundenzentrum von Cottbusverkehr sowie bei allen Partnern.

Das Projekt widmet sich auch einem karitativen Zweck. Die Aktivierungsgebühr in Höhe von einem Euro wird komplett an gemeinnützige Cottbuser Einrichtungen oder Initiativen gespendet, die sich vorrangig um Kinder und Familien sorgen. In den vergangenen vier Jahren wurden so bereits mehr als 16 000 Euro gespendet. Vereine, Projekte und Initiativen können sich jetzt um Spenden aus dem Projekt bewerben. Dazu reicht eine Projektbeschreibung an die Frauenliste Cottbus (per Post: Frauenliste Cottbus e.V., Thiemstraße 55, 03050 Cottbus; per Email: frauenliste.cottbus@gmail.com).

Die Frauenliste vergibt auch diesmal vor den Sommerferien klassensatzweise bereits aktivierte Pässe in Cottbuser Schulen. Das ist nur durch Unterstützer möglich: Unternehmen oder Privatpersonen können sich dazu ebenfalls an die Frauenliste wenden.

Informationen und Gewinnspiel: www.ferienspasspass.de