ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Exotischer Besuch bei der RUNDSCHAU

Exotischer Besuch bei der RUNDSCHAU
Exotischer Besuch bei der RUNDSCHAU FOTO: Klaus Alschner
Cottbus.. Keine Zeitungs-Ente, sondern eine Orinoco-Gans hat der RUNDSCHAU in Cottbus einen Besuch abgestattet. Das farbenfrohe Tier war beim Einfangen der Wasservögel zum Schutz vor der Geflügelpest ausgerissen.

In der Fremde, weitab vom heimischen Tierpark, fühlte sich die Gans aber sichtlich desorientiert. Ein Versuch, sie in die Redaktion zu locken, misslang. Die Gans flog weg. Die Feuerwehr hat den Flüchtling mittlerweile wieder heim in den Tierpark gebracht. Unter Verschluss, so wie es die Verordnung bestimmt, wartet sie ab, bis die Vogelgrippe an Cottbus vorüber gegangen ist. (ka)