ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:23 Uhr

Kurz vor der Eröffnung
Exklusive Einblicke in den neuen Bahnhofstunnel

Cottbus. Am Mittwoch, 21. November, ist es soweit: Um 18 Uhr wird der neue Personentunnel im Cottbuser Bahnhof nach mehrmonatiger Bauzeit eröffnet. Von Frank Hilbert

Die RUNDSCHAU hatte vorab am Montag exklusiv die Möglichkeit, mit Projektleiter Jürgen Hertner, zuständig für den rund 50 Meter langen Teilabschnitt der Deutschen Bahn, durch den neuen Tunnel zu gehen. Er gibt Auskunft über den aktuellen Stand der Dinge und was die Cottbuser am Eröffnungstag erwartet. Zum Bahnhofstunnel gehört auch ein 70 Meter langer Abschnitt, der in Regie der Stadt Cottbus gebaut wurde. Er endet dort, wo am Mittwoch die feierliche Einweihung des Bauwerks erfolgt: am Großenhainer Bahnhof in der Güterzufuhrstraße 7. Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch, Infrastrukturministerin Katrin Schneider und Dr. Trettin von der Deutschen Bahn AG werden Grußworte sprechen und anschließend durch den Tunnel schreiten.

Exklusiver Blick in den neuen Cottbuser Personentunnel FOTO: Frank Hilbert