Hören. Das ist seine Aufgabe. 25 Jahre lang hat sich Pfarrer Hinrich Müller daran gehalten, hat gehört und gehandelt. „Ich komme aus dem Westen und Wessis ist es nicht immer gelungen, zuzuhören. Ich wollte nicht in die Besserwisserrolle reinrutschen“, sagt Müller. Nun verlässt er Cottbus u...