ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

ESV Lok empfängt Tabellenzweiten

2. Bundesliga . Nach der kurzen Punktspielpause über den Jahreswechsel steigen die Classic-Kegler wieder in den Punktspielbetrieb ein.

Zu einem interessanten Aufeinandertreffen kommt es in Cottbus, wo am Samstag um 13 Uhr der Tabellenzweite ESV Lok Roßlau beim ESV Lok Cottbus im Stadion an der Saarbrücker Straße gastiert. Beide Kontrahenten haben 12:10 auf ihrem Konto und der Sieger des Spiels hält Anschluß an die Tabellenspitze und kann sich erst einmal aus den Turbulenzen gegen den Abstieg heraushalten. Die Cottbuser haben mit den Gästen noch eine Rechnung offen, gab es beim Hinspiel doch eine recht deutliche Niederlage.
Bereits um 9 Uhr am Samstag steigen die Senioren A des ESV Lok in den Punktspielbetrieb im Kalenderjahr ein, wozu sie die Vertretung des TSV Doberlug Kirchhain 1863 an der Saarbrücker Straße erwarten.
Auf Reisen gehen die Senioren B des ESV Lok. Für sie gilt es sich am Samstag ab 9 Uhr beim TSV 1903 Groß Kölzig sich bestmöglich aus der Affäre zu ziehen. (- sr -)