ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:20 Uhr

Wirtschaft in Burg
Premiere für Burger Unternehmerstammtisch

Burg. Gewerbetreibende und Freiberufler treffen sich am Donnerstag im „Deutschen Haus“.

Der erste Unternehmerstammtisch des Amtes Burg findet am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr im „Deutschen Haus“ in Burg statt. Initiiert wurde er von ortsansässigen Unternehmern. Eingeladen sind branchenübergreifend alle Unternehmer, Gewerbetreibende und Freiberufler des Amtes.

„Mit dem Unternehmerstammtisch soll ein lokales und lebendiges Netzwerk aufgebaut werden, um Synergien nutzen zu können und den Austausch zu aktuellen Themen und Erfahrungen anzuregen“, erklärt Wirtschaftsförderin Isabelle Stephan, die die Initiative gern unterstützt. Auch Ideen und Impulse sollen angestoßen und auf den Weg gebracht werden. Mit dem Unternehmerstammtisch soll die in den Gemeinden vorhandene Wirtschaftskompetenz gebündelt werden, um lokale und regionale Stärken zu fördern, Chancen zu erkennen und zu nutzen.

Ein weiterer Schwerpunkt sind die Zusammenarbeit, das gemeinsame Suchen nach Lösungswegen im Unternehmeralltag sowie die gegenseitige Unterstützung. Möglichkeiten für den positiven Nutzen eines solchen Netzwerkes gibt es bereits viele.

Wie die Amtsverwaltung in Burg hinweist, ist eine Anmeldung für die morgige Veranstaltung nicht erforderlich.

(red/pos)